Mittwoch, 10. Dezember 2014

Es wead scho glei dumpa

ja und deshalb hab ich auch nur ein Innenfotoshooting zu bieten .
Aber wenn ich heimkomme ist es leider schon dumpa oder das Wetter ist zu schlecht .
Nun ein paar Kleinigkeiten sind fertig geworden ein paar Singlegarne die mir zur zeit viel Spaß machen besonders wenn sie schön ausgeglichen sind . Eine kleine Weste auch aus Singlegarn und ein paar Loops die mir furchtbar auf die Nerven gingen .
Und ja es gibt noch ein großes Shopupdate . Mit Batts aus Angora , Quessant,  Zwartbless ist auch dabei alles Wolle die zum Teil von mir stammt zum Teil von einen gut befreundeten Angorazüchter und auch Hobbyschafhalter.Und natürlich auch Kammzüge .


 Ein paar meiner Singles dies ist südamerikanisches Merino


 Das ist BFL Gotland hat einen wunderschönen Glanz den man hier aber nicht so gut sieht


 Meine frei Schnauze Weste aus Singlegarn  die leider keinen Träger für das shooting gefunden hat da alle die Flucht ergriffen .


 Einer meiner nervigen Loops den anderen muß ich erst noch verkleinern

und nochmal ein Single ihr werdet sage welch langweiligen Farben aaaber das sind sie nicht im gegenteil sehen in natura Klasse aus


Ja und wie versprochen ein großes Shopupdate


Freitag, 24. Oktober 2014

Tag und Nacht

unterschied ist gekaufter Angorakammzug im Gegensatz zur eigenen Wolle.

Ich habe ein Stück gekauften Angorakammzug geschenkt bekommen . Nun der Kammzug ist schön und alles gleichmäßig in einer Richtung, aber von der länge der Fasern war ich dann schon überrascht.
Man hört ja öfter die Aussage ich kauf nie wieder Angora die läßt sich so schwer spinnen unf fusselt furchtbar.
Bei mir löst sowas immer Kopfschütteln aus ich hatte da eigentlich nie wirklich ein Problem damit .
Nun versteh ich allerdings auch warum sowas geschrieben wird ich habe hier ein Bild von dem Kamzug und die ausgezogenen Fasern daraus unten ist eine kleine Flocke von meinen Tieren allerdings keine besondere aber der unterschied ist schon deutlich . Laßt euch bloß nicht täuschen von den ca  5cm.länge sowas spinnt sich wirklich nicht gut .
Fazit sowas kauf ich nicht ,  ist wirklich schwierig zu verspinnen und macht keinen Spaß.
Deshalb wer gute Wolle haben möchte fragt lieber den Züchter da bekommt ihr anständige Wolle zum verarbeiten .Hier auf meiner Seite sind auch Angorazüchter zu finden die ihre Wolle vieleicht auch abgeben wenn man danach fragen würde.
Ich empfehle solche Wolle nicht ich würde die zum filzen nehmen aber nicht zum spinnen.
Das ist meine persönliche Meinung.






 So nun widme ich mich wieder meiner wunderbaren Wolle nur leider sind die Farben nicht annhäernd so schön wie in wirklichkeit.




Sonntag, 19. Oktober 2014

Webereien , Spinnereien

alles kam zu kurz dieses Jahr , aber ab und zu hab ich mir doch ein kleines bisschen Zeit stibitzt .

Gewebt habe ich mit handgesponnener dickerer Wolle einmal 5 meter auf 1,50 das wird eine mega Decke zum versinken ,dann einmal aus handgesponnener Merino Seide 1,50 auf 3 m .Was es werden will weiß ich noch nicht und dann noch Angora handgesponnen mit gekaufter  Merino viskose als Schuß auch 6 m auf 1,50 .




 Ja und bei den Garnen sind unter anderen dieses  Singlegarn

 dieses edle mit Alpaka

 dieses farblich verückte aber denoch schöne

 nochmal was edles mit Alpaka und Seide

 lustige Locken in natura

 etwas sehr , sehr dickes das unheimlich viel Spaß gemacht hat

 und die beiden die in richtung Artyaarn gehen entstanden .




Donnerstag, 16. Oktober 2014

Bilder sagen

mehr als tausend Worte .
ja das stimmt ,  aber ich hätte nicht gedacht daß sie so verschieden sein können was die Farbwiedergabe auf verschiedenen Pcs betrifft . Daß es da solche Unterschiede gibt hätte ich eigentlich gar nicht gedacht , aber seitdem ich meine Wolle auf verschiedenen PCs gesehen habe ,  habe ich auch die Unterschiede bemerkt. Es kommt wirklich viel auf die Einstellung des Monitors an.
Schwierig wird dies natürlich im Onlineverkauf deshalb bemühe ich mich auch die Bilder im Orginal wiederzugeben  .
Am besten wäre natürlich wenn man sie in Natura sehen könnte dies ist aber leider nicht immer möglich obwohl mich ja schon viele besucht haben .

Ja lange Zeit war von mir nichts mehr zu hören das lag diesmal an meinen beruflichen Tätigkeiten .
Aber ich bin wieder da .
Und ich hoffe Euch gefallen die Kammzüge genauso gut wie mir .






















Donnerstag, 29. Mai 2014

Viel Freude

aber wirklich auch viel Arbeit  machen mir meine " HOMEBLENDS " .
Sie lassen sich alle traumhaft verspinnen und sehr leicht ausziehen , sind auch dünner aber echte Unikate .Über Farben läßt sich streiten , ich persönlich finde harmoniesierende Farben schön .
Mit grellbunten kann ich nichts anfangen .
Aber wie gesagt Geschmäcker sind verschieden . Im Kopf hab ich da noch ganz andere Varianten .








 
 

Samstag, 24. Mai 2014

Blüten , Schafe , Wolle





 



                                      Tasco der Herr im Haus  ( Stall  )






                                        Neugier
 

 
Nachdenkliches Schafkind
 
 





Hier wird es nun wollig